Autos und Service Riedel GmbH
 
BMW R12
BMW R35
Roller Berlin SR59
RT 125
Zündapp DB200
Zündapp DB200 (2)
Zündapp DB200 (3)
Zündapp KS600
 
BMW R12
BMW R75
BMW R75 (2)
Zündapp KS750
 
Buick Modell 80
DKW F8
IFA F8 (2)
IFA F9
Mercedes Benz Typ200
Trabant 600
 
Ford Thunderbird
Horch 830 BK
Porsche 356
VW Käfer
 
Framo
Framo (2)
Presto
 
MAW Hilfsmotor
Messerschmidt Kabinenroller KR 200

BMW R75 - Überschweres Wehrmachtsgespann --> bereits verkauft!

Über dieses Fahrzeug

Das "überschwere Wehrmachtsgespann" ist eine Entwicklung der Zündapp - Werke Nürnberg. Dieses technisch hochgerüstete Motorradgespann ist ausschließlich für den Millitäreinsatz konstruiert. Die BMW - Werke hatten ein gleichwertiges Gespann mit größtmöglicher Teilegleichheit zum Zündapp Gespann KS 750 für den Militäreinsatz bereitzustellen. In unserer Sammlung sind zwei KS 750 Zündapp-Gespanne aus dem Baujahr 1941 und 1943 sowie eine BMW R75 enthalten.


Bild vergrößern

Bild vergrößern

Bild vergrößern

Restauration

Das BMW-Wehrmachtsgespann ist in einer ordentlichen Substanz erworben worden. Der funktionsfähige Zustand lag allerdings in weiter Ferne.
Nach unzähligen Stunden aufwändigster Detailarbeit z. B. Spureinstellung, Getriebeabdichtungen, Bremsanlage, Lenkungsdämpfer, Bowdenzügen, Räder-Reifen, Optik usw. usw. und nach einer kompletten Motorinstandsetzung (Kurbelwelle, Zylinder, Zylinderköpfe, Vergaser, Zündmagnet, Kupplung, Lichtmaschine und der kompletten Neuverkabelung der Lichtanlage mit einem selbstgefertigten Kabelbaum ) befindet sich das Krad wieder in einem ordentlichen Gesamtzustand.

Technische Daten

Überschweres Gespann
Motor: 2-Zylinder-4-Takt-Boxermotor
Hubraum: 745 ccm
Leistung: 26 PS
Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
Leergewicht: 400 kg (mit Seitenwagen)
Tragfähigkeit: 270 kg
Antrieb: Kardanantrieb und Seitenwagenradantrieb
Getriebe: 4 Vorwärtsgänge mit Geländeuntersetzung, Rückwärtsgang, Differenzialsperre
Hydraulische Bremsen hinten